Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte

 
Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte

Verkauft

 

Deutsche Uhrenfabrikation
Glashütte I/Sa.
A. Lange & Söhne
Herren-Savonette-Taschenuhr
Nr. 73 854
um 1915

585/ooo Gelbgold-Gehäuse, Gehäuseform „Lucia“, mit a-goutte-Schlüssen
dreiteiliges Emailzifferblatt mit Empire-Stundenzahlen und kleiner Sekunde bei 6 Uhr
„Louis XV“ – Goldzeiger
vergoldetes 2/3 Platinenwerk, Glasdeckel über Uhrwerk, Cal. 45
Monogramm auf Sprungdeckel: „A R“
Gehäusedurchmesser: ca.57,5mm
Gesamtgewicht: ca.143 Gramm
Die Uhr wurde am 10.08.1915 an Fa. Eduard Schubert in Königsberg verkauft.
Mit Zertifikat des Glashütter Uhrenmuseums.
Außergewöhnlich schwere Savonette mit zusätzlichem Glasdeckel über dem Uhrwerk.
Auch die Scharniere sind bei dieser Uhr 5-teilig (normal 3-teilig).