Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr

 
Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr Vacheron & Constantin Beobachtungsuhr

Verkauft

Vacheron & Constantin

Genf

Beobachtungsuhr

um 1942

Gehäuse-Nr.: 279 098

Werk-Nr.: 444 505

925/ooo Silbergehäuse

versilbertes Zifferblatt mit arabischen Stundenzahlen und Sekundenanzeige bei 6 Uhr

gebläute Stahlzeiger

Werk: versilbertes Brückenwerk Cal. 162, 20 Steine, mit Genfer Streifenschliff, Sperrad und Kronrad dreifach verschraubt,

Goldschrauben-Kompensationsunruh, Breguetspirale, Rückerfederfeinregulierung, Anker und Ankerrad mit

Decksteinen belagert 

Gehäusedurchmesser: ca.60mm

Gesamtgewicht: ca. 156g

Dieses Modell wurde wärend des 2. Weltkrieges speziell für die deutsche Marine hergestellt. Insgesamt wurden von dieser Uhr mit Gangreserveanzeige nur 914 Stück produziert. Verkauft wurde die Uhr am 8. Juni 1943 nach Berlin für 390 SFr.